Computer Aided Design

Über unsere CAD-Systeme konstruieren wir unsere Rahmen zunächst am Rechner. Dabei wird ein virtuelles, dreidimensionales Modell mit allen Bauteilen erstellt. Alle geometrischen Eigenschaften, Rohrdimensionen und Formen werden mit diesem Verfahren berechnet. Dank der rechnergestützten Entwicklung werden unsere Modelle geometrisch exakt nach den jeweiligen Rahmengrößen oder wenn gewünscht auf individuellen Körpermaße angepasst.

Entwicklung & Konstruktion

Wir verwenden ausschließlich Hochleistungs-
werkstoffe. Für unsere Stahlrahmen die Marken Columbus, Reynolds und Dedacciai. Die Rohre für unsere Titanrahmen kommen von Sandvik in Schweden.

Alle unsere Stahlrahmen werden im WIG (Wolfram-Inertgas-Schweißverfahren)  hergestellt. Bei einigen Modellen kann optional gegen Aufpreis das Fillet-Brazed Verfahren gewählt werden. Durch diese Messing Löt-Verbindung (siehe Bild) entsteht ein schön anmutender organischer Übergang zwischen den Rohren. Nicht außer acht lassen, sollte man die noch höhere Stabilität des Rahmens. 

Mit modernen technischen Hilfsmitteln und handwerklicher Präzision, fertigten wir in Einzelanfertigung Rahmen, die wir nicht ohne Stolz als Schmuckstücke bezeichnen. Dadurch geben wir unseren Kunden Flexibilität und uns die Möglichkeit fast jeden Kundenwunsch zu berücksichtigen.

...aus der Schmiede